Home Vita

ERIK STUDTE
Wohnort:
Geburtsort:
Nationalität:
Jahrgang:
Größe:
Figur:
Augen:
Haare:
Berlin
Arnstadt
Deutsch
1966
176 cm
schlank
blau-grün
braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Schulkenntnisse)
Russisch (Schulkenntnisse)
Dialekte: thüringisch (Heimat), sächsisch
Sport: Reiten
Stimmlage: Bariton
Instrumente: Schlagzeug, Percussion, Gitarre
Sonstiges: Sprechertätigkeit, Hörspiele, Werbeclips (Silberner Löwe
Kategorie Film für AMORA, Regie: The Vikings, Cannes 2006)
Führerschein: PKW, LKW, Motorrad
Ausbildung:

Spiel- und Theaterpädagogik, Hochschule für Musik und darstellende Künste Mozarteum (Salzburg) und Institut für Ästhetische Bildung Burkhardthaus Gelnhausen

GITIS Meisterklasse Schauspiel und Regie,
Staatliche Theaterhochschule Moskau/Berlin (Diplom)
"Das Spiel vor der Kamera" Coachingteam Frank Betzel, Kai Ivo Baulitz
Demoreel: filmmakers.de

Film/TV:

2012                ROOM 65 (Hotelmanager), Regie Ian Foster, Projekt Casa Camper

2011                EIN STARKES TEAM (Verwalter), Regie: Peter Fratscher, ZDF

2010/2011        Schloss Einstein (Miklos Laszlo), Regie: diverse, ARD/ZDF

2010                Anonymous (Dance Lord),Regie: Roland Emmerich, Kino

2009

Das Kollegium (HR: Werner Ruf),Regie: Daniel Hyan, Webserie
Memories of Tomorrow (HR: George Hudkins),Regie: Benjamin Koch, Diplomfilm
Der Doppelgänger (Kollege Waschke),Regie: Philip Naucks, Kurzfilm HFF
Endhaltestelle (Geschäftsmann),Regie: Vika Kirchenbauer, Kurzfilm HFF
2008 Verhängnisvolles Leben (Beamter),Regie: Philip Naucks, Kurzfilm HFF
2007 Unschuldig?! (Clubbesitzer),Regie: Philipp Kadelbach/Benjamin Quabeck, Pro7
2006-2007 GZSZ (Johann Becker),Regie: diverse, RTL
2005 Stalk It,Regie: Sven Wegener, Kurzfilm
2004 Typen und Tiere,Regie: Sven Wegener, Kurzfilm
Das Geschäft mit der Rache,Regie: Paul Zischler/Benjamin Entrup, Kurzfilm
Woanders,Regie: Sybille Meder, Kurzfilm

Theater: (Auswahl)

2011                  Èin Sommernachtstraum`(Demetrius, Zettel) Regie: Doris Harder

2010/ 2009 'Der Laternenmann' (Laternenmann), Regie: Uwe Czebulla,
Musikakademie Rheinsberg
'Der Widerspenstigen Zähmung' (Hortensio/Curtis), Regie: Tom Ryser,
Shakespeare Company Berlin
2008 'Liebes Leid und Lust' (Berowne), Regie: Beatrice Scharmann, Theaterburg Rosslau (Dessau)
'Hamlet' (Claudius), Regie: Thomas Weber- Schallauer; Shakespeare Company Berlin
2007 'Die gesamte Weihnachtsgeschichte' (div. Rollen),
Regie: Harald Richter, Theater in der Michaeliskirche Erfurt
'Romeo und Julia' (Mercutio + Lorenzo), Regie: Christian Leonard,
Shakespeare Company Berlin
2006 'Anlage K – eine Live Art Performance' (nach Kafkas 'Das Schloß'),
Regie: Katrin Brettschneider, Haus des Reichs Bremen
'Müritz-Saga' (Stoffel Glusen + Vielhack),
Regie: Nils Düwel, Freiluftspiele Waren/Müritz
2005 'Bessere Tage', Regie: Nicolas Marchand, Schauspielhaus Salzburg/ARGE Kultur Salzburg
'Heimat 24', Regie: Stefanie Döhle, Hans-Otto-Theater Potsdam
2004-2005 'Wir schlafen nicht', Regie: Jörg Giese, Sophiensaele Berlin, Hans-Otto-Theater Potsdam, Josetti Höfe Berlin
'Doktorspiele', Regie: Herbert Schöberl, Theaterdiscounter Berlin
2003 'Unendlicher Spaß', Regie: Georg Scharegg, Theaterdiscounter Berlin
2002 'Our Famous Schnitzels', Regie: Georg Scharegg,
Theatervorrat Berlin
2001 'Rote Rosen für Rita', Regie: Ingrid Ollrogge,
Theater Havarie Potsdam
2001 'Kurze Prozesse', Regie: Georg Scharegg, Theatervorrat Berlin
2000 'Titus Andronicus (Shakespeare), Rolle: Saturnius/Chiron,
Regie: Mario Portmann, D-Tournee der Theaterscheune Teutleben
1999 'Goethes Fäuste I' - Rolle: Faust,Goethe, Regie: Gerd Eichhorn, Auftragsproduktion Kulturstadt Weimar
1999 'Die Schöne und das Biest - ein Grusical', Koproduktion Theaterscheune Teutleben/Freies Eisenacher Burgtheater
Theaterscheune Teutleben:
1998 'Faustwerk' (nach Goethe), Rolle: Mephisto, Regie: Norbert Churavy
1997 'Dr. C’s Hamlet' (nach Shakespeare), Rolle: Hamlet,
Regie: Mario Portmann
1996 'Aspirin - Szenen einer Kneipe', Regie: Norbert Churavy
EBERSTEIN
AGENTUR FÜR SCHAUSPIELER
Müllenhoffstr. 2
10967 Berlin

fon: (030) 814 924 74
fax: (030) 814 924 94
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.